Das WER Das WANN & WO Das WIE Das RUNDE Das NICHTS Der SPASS Das KONKRETE
 

Coup de Foudre oder das WANN

Höchstens und mindestens eine Nacht im Jahr. Je nach Lust, Laune und Belästigungsgrad mit Musik, einem Klanggedicht oder halt ohne.

Und wie's die Sache und die Gesetzmässigkeiten des Universums so mit sich bringen, wird und ist diese einmalige Nacht der Lebenslust ohne Grenzen jeweils am Zürcher Fasnachtssamstag. Der nächste Termin wird der 3. März 2017 sein. Falls dazwischen nicht der eine oder andere Weltuntergang oder die Metamorphose ins Nichts liegen sollte.

Das WO

Grundsätzlich ungebunden und grenzenlos, mindestens wenn es um Spass und Lebensgenuss geht. Zu sehen und zu finden sind die Zürcher Roten Nasen, wie der Name schon diskret andeutet, an einem Tag im Jahr in der Innenstadt von Zürich. Und nirgendwann und nirgendwo sonst.

Da der Zufall für uns ein schöpferisches Prinzip ist, legen wir nicht unbedingt grossen Wert darauf, von den Massen der Weissnasen gefunden zu werden. Wir wollen uns unseren Riesenspass schliesslich nicht durch die Weitergabe lästiger Erklärungen über den Sinn und Unsinn unseres Tuns an Nichtwissende verderben.

Da wir uns aber auch nicht ganz dem Druck der neugierigen Öffentlichkeit entziehen können und möchten, immerhin ein Hinweis. Die gemütliche Urstube unseres Wirkens befindet sich im neueerbauten Zunftsaal "Zur Roten Nase" , mit perfekter Sicht auf und direktem Zugang zur Rosengasse im weltberühmten Hotel Adler, Rosengasse 10, 8001 Zürich, also nur gute fünfzig Meter vom Hirschenplatz (wo der Punk abgeht) entfernt. Als gute Fundorte eignen sich auch Bars, Wirtshäuser aller Arten, das SteelBaragge Zelt am Hirschenplatz, die berühmte Kronenhalle, allenfalls der Zeughauskeller sowie diverse Plätze in der Zürcher Innenstadt.

Weissnasen jederzeit und immer unerwünscht. Wer sich dagegen zur Roten Nase berufen fühlt, also der unbeschreiblichen Leichtigkeit des Seins, dem Spass am Nichts und der Freude frönt, dern/die ist herzlich willkommen. In dieser einen Zürcher "Rote Nasen" Nacht im Jahr.