Das WER Das WANN & WO Das WIE Das RUNDE Das NICHTS Der SPASS Das KONKRETE
 

Das WER

Die Frage des "Wer" stellt sich uns Roten Nasen nur sehr bedingt. Unsere Geisteshaltung ist die Freude am Zufall, der spontan über uns hereinbricht, uns in unserem unverwüstlich lebensfreudigen, genuss- und lachsüchtigen Wesen stets von Neuem überrascht und auf das Höchste amüsiert. Und wenn dieser Zustand uns ergreift, kann es schon mal sein, dass wir in unsere roten Koffer greifen, eine Trötte oder ein ähnlich geartetes Gerät hervorzuziehen und diesen Gerätschaften - oft zur Freude zufällig Anwesender - die wundersamsten Klänge entlocken. Kann, aber kann auch nicht sein.

Kurzanleitung für AnfängerInnen: Rote Nasen erkennt man vor allem an derselben, an ihrer diskret schwarzen Bekleidung und einer ebensolchen Kopfbedeckung sowie einer Aura von ungebremst grenzenlosem Spass.

Ach ja, und obwohl unsere jährliche Nacht der Nächte jeweils an der Zürcher Fasnacht stattfindet, findet sich in unseren Gesichtern keine Spur von Farbe, ausser der roten Nase natürlich.

Rote Nasen sind belesen.... unsere Buchempfehlung